Man verdirbt einen Jüngling am sichersten, wenn man ihn verleitet, den Gleichdenkenden höher zu achten als den Andersdenkenden.
Unbekannt

 
Anwendungsbereiche der Logotherapie

    • Die Logotherapie ist in nahezu allen Fachdisziplinen anwendbar, liegt doch ihrem Konzept der Wille zum Sinn als spezifisch humanes Potential des Menschen zugrunde.
    • Impulse für einen öffentlichen Wertediskurs, der philosophische Antworten auf das Sinnvakuum der Gegenwart zu geben vermag.
    • Impulse für eine „ethische Globalisierung" von Sinn und Verantwortung als Massstab unserer Freiheit.
    • Förderung der Eigenverantwortlichkeit des einzelnen und seine sinnorientierte Lebensgestaltung.
    • Logotherapie erreicht den Menschen in seiner Bestimmung, sich schöpferisch, erlebend und verantwortlich zu verwirklichen und fördert dadurch die Entwicklung von Ressourcen, Interessen, Visionen und Engagement für die Herausforderungen des Lebens.
    • Entwicklung der Befähigung zur Toleranz und Achtung gegenüber Andersdenkenden und Stärkung der Friedensfähigkeit.

 
 Kontaktformular/Rückrufanfrage |  Links |  Suche |  Impressum